Prof. Dr. Ulla Gläßer

Ulla Glaesser holds a full professorship of mediation, conflict management and procedural theory at the European University Viadrina Frankfurt (Oder)/Germany. She is academic director of the Institute for Conflict Management and the postgraduate, interdisciplinary Master’s Program on Mediation at the European University.

Ulla Glaesser is teaching mediation, negotiation, conflict management and ADR procedures at various universities and for numerous other institutions. For German law students, she is also lecturing on Civil Procedure and Family Law.

She has published broadly on mediation methodology, the legal framework of mediation, quality assurance of mediation and other ADR procedures and the establishment of mediation and ADR procedures in different realms of society. She also is part of the editor team of two Publication Series on Mediation and Conflict Management and a commentary on the German Mediation Act.

As a mediator and facilitator, Ulla Glaesser supports dispute resolution and decision making processes within or between organisations/corporations. She has worked as mediator in the following sectors: banking and finance, creative industries, education, insurances, IT, law, public administration and planning, research and development, and transportation.

 

Prof. Dr. Ulla Gläßer, LL.M.
Europa-Universität Viadrina
Große Scharrnstr. 59, D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: +49 (0)335 5534 2780; Fax: -2850
glaesser(at)europa-uni.de
www.europa-uni.de/ikm
www.rewi.europa-uni.de/master-mediation

 

Ulla Glaesser hat eine ordentliche Professur für Mediation, Konfliktmanagement und Verfahrenstheorie an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) inne. Sie ist wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Konfliktmanagement und des postgradualen, interdisziplinären Masterstudiengangs Mediation an der Europäischen Universität.

Ulla Glaesser unterrichtet Mediation, Verhandlung, Konfliktmanagement und ADR-Verfahren an verschiedenen Universitäten und für zahlreiche andere Institutionen. Für deutsche Jurastudenten ist sie auch als Dozentin für Zivilprozessrecht und Familienrecht tätig.

Sie hat umfangreiche Veröffentlichungen zur Mediationsmethodik, zum rechtlichen Rahmen der Mediation, zur Qualitätssicherung von Mediations- und anderen ADR-Verfahren und zur Etablierung von Mediations- und ADR-Verfahren in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft veröffentlicht. Außerdem ist sie Teil des Redaktionsteams von zwei Schriftenreihen zum Thema Mediation und Konfliktmanagement sowie eines Kommentars zum deutschen Mediationsgesetz.

Als Mediatorin und Moderatorin unterstützt Ulla Glaesser Streitbeilegungs- und Entscheidungsprozesse innerhalb oder zwischen Organisationen/Unternehmen. Sie war als Mediatorin in folgenden Bereichen tätig: Banken und Finanzen, Kreativwirtschaft, Bildung, Versicherungen, IT, Recht, öffentliche Verwaltung und Planung, Forschung und Entwicklung sowie Verkehr.